Datenschutz

Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen, wenden wir äußerste Sorgfalt und modernste Sicherheitsstandards im Umgang mit Ihren Daten an, um einen maximalen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

Dafür haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nur rechtmäßig, wenn für die Verarbeitung eine Rechtsgrundlage besteht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung können gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a – f DSGVO insbesondere sein:

  • Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  • die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind z.B. Name, Adresseund E-Mail-Adressen.

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, sowie alle anderen in diesem Zusammenhang übermittelten Daten) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der rein informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten. die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • Typ und Version des Webbrowsers
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Host des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Anfrage auf dem Server

Dies geschieht automatisiert in Form von Log-Dateien auf dem Server. Diese Log-Dateien sind nur dem Serverprovider und uns zugänglich und werden nach Ablauf ihrer Gültigkeit automatisiert entfernt.
Hieraus sind uns keine Rückschlüsse auf die zugreifende Person möglich. Die Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Einsatz von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten können  bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Bei Cookies handelt es sich um temporär oder längerfristig gespeicherte Informationen, die als Textdateien von Ihrem Browser auf Ihrem System gespeichert werden. Dadurch können z.B. Einstellungen über mehrere Sitzungen hinweg gespeichert werden.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen oder deren Gültigkeitsdauer bestimmen. Bei "Third Party Cookies" handelt es sich um Cookies, die von Dritten gesetzt werden. Dies geschieht beispielsweise bei der Einbindung von sozialen Netzwerken und deren Funktionen.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies einige Funkionen dieser Website nicht oder nicht in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Auskunft, Korrektur und Löschung

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen.
Außerdem haben Sie das Recht, eine gegebenenfalls erteilte Einwilligung zum Zweck der Datenverarbeitung schriftlich zu widerrufen. 
Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten durch uns korrigieren oder löschen zu lassen.
Davon ausgenommen sind Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und 
Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir anhand gesetzlicher Vorgaben, zu steuerlichen oder buchhalterischen Zwecken aufbewahren müssen.
In diesem Fall werden wir die Daten unverzüglich nach Ablauf der Speicherfrist löschen.

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur können Sie gegenüber folgender Anschrift geltend machen:

Kontakt

DAUN Systementwicklungen GmbH & Co. KG
Nussbäumle 15
D-74223 Flein

Telefon: +49 (0) 71 31 / 50 60 69
Telefax: +49 (0) 71 31 / 50 60 41

e-Mail: info@daun-systems.net/
Internet: https://www.daun-systems.net

Einbindung von Google Maps

Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem ist es Google, durch den hierfür eingebetteten Code möglich, weitere Daten zu erheben.

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.